Bilder von der Ausstellung "Ökologischer Fußabdruck" im Lindaupark

Tier und Mensch e.V. und der Bund Naturschutz haben die Ausstellung von "Brot für die Welt" für vier Wochen nach Lindau geholt. Die Besucher hatten sichtlich Spaß und großes Interesse dabei, ihren eigenen Fußabdruck herauszufinden. Rosalie Dirmeier hat dazu einen Artikel geschrieben, den man auf schwaebische.de nachlesen kann.

Welchen Fußabdruck hinterlässt meine Mobilität? Besonders für Vielflieger und -autofahrer war das Ergebnis teilweise überraschend

Die größten Auswirkungen für den durchschnittlichen Fußabdruck hat mit mehr als 35% die Ernährung vor allem mit Tierprodukten.

An einer Messlatte kann man die Größe des eigenen Fußabdrucks im Vergleich zum erdverträglichen und zum deutschen Durchschnitt ermitteln.

Weitere Infos und Termine zur Ausstellung finden Sie hier.

 

zurück